Schneller Versand mit DHL
Sehr hohe Kundenzufriedenheit
Qualität aus Deutschland
Kostenlose Hotline 0711 - 219 536 90
Legionellentest

Legionellentest

39,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 67227
  • Vorteile

    • hochwertige Produkte
    • sicheres Einkaufen
    • schneller Versand
Der Legionellentest von Laboranalyse24 gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Warmwasser auf einen... mehr
Der Legionellentest von Laboranalyse24 gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Warmwasser auf einen Befall mit Legionellen zu überprüfen – unabhängig, schnell und flexibel. So verhindern Sie gefährliche Erkrankungen, die schlimmsten Falls sogar mit dem Tod enden können.

Produktdetails

  • Test-Set für die Durchführung eines Legionellentests zur Eigenkontrolle mit Auswertung im Labor
  • Inhalt: Gefäß zur Probenahme, Anleitung, Erfassungsbogen, adressierte Karton-Box
  • Maße: 13 x 15,5 x 4,5 cm

Warum ist ein Legionellentest nötig?

Legionellen sind gefährliche Bakterien, die in geringer Anzahl im Grundwasser vorkommen und daher in vom Versorger gelieferten Wasser ins Haus gelangen können. Warmes Wasser ist für Legionellen ein besonders guter Lebensraum, weswegen sie sich in Warmwasserleitungen von Trinkwasserinstallationen ansiedeln können.laboranalyse-vorteilehMTzoh8qKHn2z

Legionellen im Wasser sind in Deutschland jährlich für schätzungsweise 30.000 Infektionen verantwortlich, die Lungenentzündungen auslösten. Davon enden ungefähr 3.000 tödlich – diese Zahl entspricht beinahe der Anzahl an Verkehrstoten im Jahr.

Die neue Fassung der Trinkwasserverordnung von 2001 schreibt daher vielen Vermietern und Hausverwaltungen eine regelmäßige Legionellenprüfung der Trinkwassersysteme vor. Auch wenn Sie von Gesetzes wegen nicht zur Durchführung eines Legionellentests verpflichtet sind, ist die Untersuchung trotzdem anzuraten, wenn Sie einen Befall Ihrer Leitungen sicher ausschließen möchten.

Warum sind Legionellen gefährlich?

Legionellen sind so genannte gramnegative Stäbchenbakterien, die im Wasser leben. Anders als bei anderen Bakterien, werden Legionellen nicht gefährlich, wenn sie über den Verzehr von verunreinigtem Wasser in den Körper gelangen. Eine Ansteckung mit Aerosolen geschieht vielmehr über Aerosole, die immer dann entstehen, wenn Wasser vernebelt wird und in Tröpfchenform in der Luft schwebt. Also können Legionellen im Wasser dann gefährlich werden, wenn dieses z.B. durch Duschen, Whirlpools oder Klimaanlagen in die Luft zerstäubt wird. Beim Einatmen gelangen die Legionellen im Wasser somit in die Lunge. Legionellen können im Körper zum einen eine schwere Lungenentzündung (auch Legionellose oder Legionärskrankheit genannt) auslösen, die in 15 bis 20% der Fälle tödlich verläuft. Zum anderen sind sie für das so genannte Pontiac-Fieber verantwortlich, das trotz schwerem Krankheitsverlauf mit grippeähnlichen Symptomen meist innerhalb weniger Tage abheilt.

Besonders für bestimmte Personengruppen können Legionellen im Wasser gefährlich werden. Zu den Risikogruppen gehören Menschen mit durch Vorerkrankung geschwächtem Immunsystem (z.B. Diabetiker), Raucher und ältere Menschen. In Einrichtungen und Institutionen gehören daher regelmäßige Legionellenuntersuchungen zur Qualitätssicherung des Wassers dazu. So untersuchen Kliniken, Krankenhäuser oder Zahnärzte Ihr Wasser auf Legionellen. Es wurde beobachtet, dass Legionellen im Wasser bei Männern doppelt so häufig Erkrankungen auslösen wie bei Frauen.

Das Set zur Legionellenprüfung enthält:

  • Anleitung: Bitte beachten Sie bei der Probenahme des die Hinweise in der Anleitung.
  • Gefäß zur Probenahme: Füllen Sie hier das Leitungswasser ein, mit dem im Labor der Legionellentest durchgeführt werden soll.
  • Erfassungsbogen: Füllen Sie diesen Fragebogen für weitere Angaben zur Probe aus.
  • Test-Karton: Hierin schicken Sie Ihre Wasserprobe zum Legionellentest an die bereits angegebene Adresse.

 

Die Legionellenprüfung im Labor und die Versendung einer schriftlichen Auswertung sind bereits im Kaufpreis enthalten!

 

So einfach läuft der Legionellentest ab

Schritt 1:schnelle Lieferung

Damit Sie direkt loslegen können, wird unser Legionellen Test-Kit innerhalb kürzester Zeit bequem zu Ihnen nach Hause geschickt.

Schritt 2:Probenahme

Sie führen hierfür den einfachen und kurzen Test durch, indem Sie einfach eine Probe entnehmen und diese mit Hilfe unserer praktischen Rücksendebox direkt an unser deutsches Qualitätslabor senden. Das Labor führt nun Ihre Legionellen Analyse durch.

Schritt 3:Ergebnis

Innerhalb kürzester Zeit erhalten Sie das Ergebnis. Auf einen Blick können Sie nun sehen, ob eine Belastung durch Legionellen vorliegt.

 

Sie haben trotzdem noch Fragen zum Ergebnis? - Kein Problem!

Unser Serviceteam steht Ihnen gerne telefonisch oder via E-Mail zu Verfügung!

 

Legionellentest aus dem Labor

behördenunabhängigDer Legionellentest erfolgt in unserem auf Trinkwasseranalysen spezialisierten Labor, das über ein geprüftes Qualitäts-Managementsystem und lange Jahre in der Trinkwasseranalytik verfügt. Die Untersuchung Ihres Wasser auf Legionellen erfolgt auf Grundlage der Trinkwasserverordnung, die in 100 ml Wasser maximal 100 koloniebildende Einheiten an Legionellen zulässt. Dafür kommen die Membranfiltration von 100 ml sowie der Direktausstrich von zweimal je 0,5 ml zum Einsatz. Die Bewertung des Ergebnisses Ihres Legionellentests erfolgt ebenfalls anhand der Trinkwasserverordnung. Eine zu große Anzahl an Legionellen in Ihrem Wasser (Grenzwertüberschreitung) wird im Ergebnisbericht eindeutig gekennzeichnet. Wurden keine Legionellen gefunden, wird dies mit „n.n.“ („nicht nachgewiesen“) kenntlich gemacht. Außerdem erhalten Sie vom Labor eine Übersicht über nötige Maßnahmen nach dem DVGW-Arbeitsblatt W551. Der Wassertest auf Legionellen eignet sich auch für die Zahnarztpraxis als Eigenkontrolle.


Bitte beachten Sie: Die Analysen sind für die Eigenkontrolle konzipiert. Eine gerichtliche oder behördliche Verwendbarkeit der Analyseergebnisse kann nicht garantiert werden, da u.a. die Probennahme durch den Kunden selbst erfolgt. Für diese Untersuchungen ist eine Probenahme durch einen geschulten, unabhängigen Probenehmer erforderlich. Benötigen Sie einen Probenehmer? Gerne helfen wir Ihnen weiter.