Schneller Versand mit DHL
Sehr hohe Kundenzufriedenheit
Qualität aus Deutschland
Kostenlose Hotline 0711 - 219 536 90
Brunnenwassertest Komplett

Brunnenwassertest Komplett

109,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 67307
  • Vorteile

    • hochwertige Produkte
    • sicheres Einkaufen
    • schneller Versand

Um was geht´s beim "Brunnenwassertest Komplett"?laboranalyse-vorteileeUpAbkOMWIQUV

Die Laboranalyse des Brunnenwassers ermöglicht Rückschlüsse auf den Zustand vom Brunnen und der Brunnenwasserqualität. Gefährdungen beim Betreiben eines Brunnens können durch das Brunnenmaterial selbst, mangelnder Wartung & Kontrolle und durch Umgebungsfaktoren in der Nähe auftreten. Die zwingende Kontrolle des Brunnens schließt den Brunnenwassertest mit ein

Warum den Brunnen testen?

Die Nutzung eines Brunnens auf dem eigenen Grundstück unterliegt der eigenen Verantwortung. Für Brunnenbesitzer und Betreiber entstehen Pflichten, denen nachgekommen werden muss. Ein wesentlicher Aspekt ist die Durchführung von regelmäßigen Kontrollgängen und der Identifizierung möglicher Belastungsquellen. Ein effektives Mittel für die Wartung und Kontrolle ist der Brunnenwassertest. Im Zusammenspiel von der Besichtigung des Brunnens und der Analyse kann die Kontrolle der Brunnenwasserqualität nahezu sichergestellt werden. Die Überprüfung auf die wesentlichen mikrobiologischen Parameter, wie coliforme Keime, E. coli oder die Gesamtkeimzahlen sind im „Brunnenwassertest Komplett“ enthalten.

 

Zuzüglich werden auch Enterokokken untersucht. Überleben beispielsweise E.coli im Wasser nur kurze Zeit und können diese Bakterien dadurch auf eine kurz zurückliegende fäkale Verunreinigung hinweisen, können Enterokokken bis zu einigen Wochen außerhalb des Darms überleben. Enterokokken werden als Vertreter der Fäkalstreptokokken im Brunnenwasser analysiert. Die mikrobiologischen Parameter (Bakterien) sind wichtige Indikatoren für die Brunnenwasserqualität. Doch auch die chemischen Parameter gehören zu der umfassenden Laboranalyse vom Brunnen dazu. So herrschen aktuell große Diskussionen um den Parameter Nitrat. Dieser wird u.a. durch die landwirtschaftliche Nutzung in den Boden und dadurch ins Grund-und Brunnenwasser eingetragen. Überschreitungen vom gesetzlich festgelegten Grenzwert sind in ländlichen Gebieten mit dezentraler Wasserversorgung zu erwarten. Nitrat kann bei Kleinkindern & Säuglingen zur Blausucht führen. Hier wird durch Nitrat die Sauerstoffaufnahme beeinträchtigt. Um den Brunnen ausreichend testen zu können, sind neben Nitrat weitere Stoffe von Interesse.

 

Im Brunnenwasser Labor wird das Brunnenwasser neben Nitrat weiterhin auf folgende Parameter hin untersucht: Ammonium, Calcium, Eisen, Kalium, Nitrit, Mangan, organisch gebundener Kohlenstoff, Säurekapazität, Wasserstoffionenkonzentration, elektrische Leitfähigkeit, Wasserhärte, Färbung und Trübung sowie Geruch und Geschmack.

 

Gerne untersuchen wir Ihr Wasser auch auf weitere Parameter. Fragen Sie bei uns telefonisch oder via Mail an und wir können zum Brunnenwassertest Komplett auch weitere Einzelparameter, wie Sulfat im Wasser oder Legionellen oder Blei zusätzlich analysieren.

 

Im ungefilterten Brunnenwasser werden häufig auch Überschreitungen bei Eisen und Mangan nachgewiesen. Diese Stoffe sind in ihrer gesundheitlichen Relevanz zu vernachlässigen (nur in extrem hohen Mengen besteht ein Risiko). Für das Funktionieren des Brunnens müssen Eisen und Mangan aber dennoch im Auge behalten werden. Leitungen und technischen Anlagen können nachteilig beeinflusst werden; unschöne Flecken und Ablagerungen können zu Defekten führen. Mangan und Eisen können Braun- oder Schwarzfärbungen verursachen.

 

Der Brunnenwassertest erkennt Ursachen für Mängel

Die Eintragung von Keimen oder chemischen Verunreinigungen ins Brunnenwasser können verschiedenen Ursachen haben. Durch die Ergebnisse des Brunnenwassertests sind Rückschlüsse auf die Quellen möglich.

An Bestandteilen der Brunnenanlage, die aus Eisen gefertigt sind und keinen oder einen zu niedrigen Korrosionsschutz haben, kann Rost entstehen. Rostige Oberflächen bieten Bakterien mögliche Angriffsflächen. Ebenso beeinträchtigt Rost die Optik des Brunnenwassers und kann schädlich für technische Anlagen durch mögliche Ablagerungen sein. Weitere Materialien, wie Holz, können ebenso für Bakterieneinträge verantwortlich sein.

Brunnenanlagen bieten neben den verwendeten Materialien weitere Faktoren, die für eine Verminderung der Brunnenwasserqualität sorgen können. Durch eine mangelhafte Brunnenabdeckung bzw. durch den Ein- und Ausstieg können Verunreinigungen (Kleintiere, Insekten, Schmutz) ins Wasser gelangen. Die Laboranalyse zeigt dann z.B. erhöhte Werte bei Keimen und Bakterien.

Auch bei der näheren Umgebung lohnt sich ein Blick. Wie ist die Nutzung der Umgebungsflächen? Bei landwirtschaftlicher Nutzung, Tierhaltung, Parkanlagen, Sportplätze, Kläranlagen oder anderen Abwasseranlagen, Oberflächengewässer, Bodenarbeiten oder durch die Fließrichtung des Grundwassers sind unterschiedliche Belastungen zu erwarten.

Das Test-Set für die komplette Laboranalyse (Brunnen) beinhaltet:

  • Nützliche Anleitung zur Probenahme von Brunnenwasser

  • Sterile und geeignete Probegefäße für Bakterien und chemische Parameter

  • Eine Kühlbox mit Kühlakkus für den gekühlten Transport Ihrer Wasserprobe

  • Erfassungsbogen für die Zuordnung Ihrer Brunnenwasser-Probe im Labor

  • Die Laboranalyse des eingeschickten Wassers vom Brunnen ist bereits im Preis enthalten!

 

Brunnen testen und schnell zum Analyse-Ergebnis

laboranalyse-so-einfach-gehtsF1BPnmdaXe5WZ

Schritt 1:

Damit Sie direkt loslegen können, wird unser Brunnenwasser-Kit innerhalb kürzester Zeit bequem zu Ihnen nach Hause geschickt. Im Test-Kit sind alle wichtigen Utensilien sowie eine einfache Anleitung zur Durchführung der Brunnenwasseranalyse enthalten.

Schritt 2:

Sie führen hierfür den einfachen und kurzen Test durch, indem Sie einfach eine Probe entnehmen und diese mit Hilfe unserer praktischen Rücksendebox direkt an unser deutsches Qualitätslabor senden. Das Labor führt nun Ihre Brunnenwasseranalyse durch.

Schritt 3:

Innerhalb kürzester Zeit erhalten Sie das Ergebnis. Auf einen Blick können Sie nun sehen, ob Ihr Brunnenwasser mit Schadstoffen belastet ist. 

 

Sie haben trotzdem noch Fragen zum Ergebnis? - Kein Problem!

Unser Serviceteam steht Ihnen gerne telefonisch oder via E-Mail zu Verfügung

 

Es werden folgende Parameter im Brunnenwassertest überprüft:

Mikrobiologische Parameter:

 

 Coliforme Keime E. coli Enterokokken Koloniezahl bei 22° Bebrütungstemperatur  Koloniezahl bei 36° Bebrütungstemperatur.

Chemische Parameter:

Ammonium Calcium Eisen Kalium Nitrat Nitrit Mangan organisch gebundener Kohlenstoff Säurekapazität Wasserstoffionenkonzentration elektrische Leitfähigkeit Wasserhärte Färbung und Trübung  Geruch und Geschmack

Was beinhaltet das Ergebnis der Laboranalyse des Brunnen-Wassers?

Das Ergebnis der Laboranalyse ist für Sie verständlich aufbereitet. Sie erhalten Ihre Messergebnisse in übersichtlicher Form tabellarisch dargestellt. Sie können somit schnell Ihre Werte einsehen. Zusätzlich sind Ihre persönlichen Messergebnisse des Brunnenwassertests den offiziellen Grenzwerten der deutschen Trinkwasserverordnung (TrinkwV) gegenübergestellt. Mögliche Problempunkte lassen sich so leichter identifizieren. Sie können schnell, preiswert und durch eine hochwertige Analyse Ihren Brunnen testen!

Hochwertige Laboranalyse Brunnen

Die gesamte Probenahme inkl. Laboranalyse orientiert sich stark an den Anforderungen der Trinkwasserverordnung. Durch u.a. die Probenahme sind die Ergebnisse nicht für die Behörden geeignet. Die selbstständige und unabhängige Untersuchung wird hierdurch aber ermöglicht. Die Laboranalyse wird im akkreditierten Labor durchgeführt. Die Analyseverfahren richten sich nach den aktuellen Anforderungen (je nach Parameter z.B. EN ISO 11885 – E22, EN ISO 10304-1 - D20, DIN EN 1484 - H3) und werden mittels modernen Laborgeräten und qualifizierten Personal durchgeführt. Sie erhalten keine ungenaue Auswertung mittels Teststreifen oder ähnlichen Verfahren, sondern die Qualitätsauswertung aus unserem Labor für Brunnenwasser.

Einzelparameter im Wasser, wie z.B. Sulfat können Sie gerne zum Brunnenwasser Test Komplett-Analysepaket nach Absprache hinzubuchen. Sulfat kann für Verdauungsprobleme verantwortlich sein, wenn es in zu hohen Mengen im Wasser auftritt. Die Eigenkontrolle zeigt Ihren Messwert im Vergleich zum Grenzwert aus der Trinkwasserverordnung. So kann man schnell erkennen, ob der gemessene Wert von Sulfat im Wasser noch akzeptabel ist oder man weitere Maßnahmen einleiten sollte.

Bitte beachten Sie: Die Analysen sind für die Eigenkontrolle konzipiert. Eine gerichtliche oder behördliche Verwendbarkeit der Analyseergebnisse kann nicht garantiert werden, da u.a. die Probennahme durch den Kunden selbst erfolgt. Für diese Untersuchungen ist eine Probenahme durch einen geschulten, unabhängigen Probenehmer erforderlich. Benötigen Sie einen Probenehmer? Gerne helfen wir Ihnen weiter.