Schneller Versand mit DHL
Sehr hohe Kundenzufriedenheit
Qualität aus Deutschland
Kostenlose Hotline 0711 - 219 536 90
Holzschutzmittel Analyse aus dem Prüflabor

Holzschutzmittel Analyse aus dem Prüflabor

149,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 67825
  • Vorteile

    • hochwertige Produkte
    • sicheres Einkaufen
    • schneller Versand
Worum geht es bei unserer "Holzschutzmittel Analyse"? Mit dieser Holzschutzmittel Analyse... mehr

Worum geht es bei unserer "Holzschutzmittel Analyse"?laboranalyse24

Mit dieser Holzschutzmittel Analyse können Sie eine Staub- oder Materialprobe* auf schwerflüchtige organische Verbindungen untersuchen lassen. Hierzu zählen Holzschutzmittel sowie PCB und PAK. Nehmen Sie selbst die Probe, die eigentliche Holzschutzmittel Analyse erfolgt im Prüflabor.

Produkdetails

  • Test-Set für die Durchführung einer Holzschutzmittel Analyse zur Eigenkontrolle mit Auswertung im Prüflabor
  • Inhalt: Sammlerröhrchen, Erfassungsbogen, Anleitung, adressierte Rücksende-Box
  • Maße: 13 x 15,5 x 4,5 cm

 

Warum eine Holzschutzmittel Analyse?

Besonders in Altbauten kann die Konzentration an Holzschutzmitteln, PCB und PAK erhöht sein, da früher häufig noch Stoffe verwendet wurden, die heute aufgrund ihrer gesundheits- und umweltschädlichen Wirkung verboten sind. Insgesamt können schwerflüchtige organische Verbindungen aus sehr vielen Quellen an die Raumluft übergehen, hierzu zählen:

  Zigarettenrauch
  Abgase, z.B. von Autos und Kaminöfen
  teerhaltige Produkte wie schwarzer Parkettkleber
  mit Holzschutzmitteln behandelte Holzbalken
  mit Pestiziden behandelte Teppiche und Möbel
  Mottenschutzmittel
  alte Kabelummantelungen


Wenn Sie vermuten, dass Ihre Raumluft mit schwerflüchtigen organischen Verbindungen belastet ist, ist diese Analyse im Prüflabor eine gute Wahl, um Sicherheit zu erlangen. Die Substanzen sind meist nicht mit den Sinnen wahrnehmbar und entfalten häufig erst bei längerer Einwirkzeit eine gesundheitsschädliche Wirkung.


Folgende Schadstoffe werden vom Prüflabor in der Analyse ermittelt:

✓ 1,2,3-Trichlorbenzol ✓ 1,3,5-Trichlorbenzol ✓ 1,2,4-Trichlorbenzol ✓ Aldrin ✓ Dieldrin ✓ Endrin ✓ Heptachlor ✓ Heptachlorepoxid ✓ Benzo(a)pyren ✓ Benzo(b)fluoranthen ✓ Benzo(k)fluoranthen ✓ Benzo(ghi)perylen ✓ Fluoranthen ✓ Indeno(1,2,3-c,d)pyren ✓ Hexachlorbenzol ✓ Pentachlorbenzol ✓ Pentachlornitrobenzol ✓ Pentachlorphenol ✓ Methoxychlor ✓ Tris(2-chlorethyl)phosphat ✓ PCB 28 ✓ PCB 52 ✓ PCB 101 ✓ PCB 138 ✓ PCB 153 ✓ PCB 180 ✓ 1,2,3,4-Tetrachlorbenzol ✓ 1,2,3,5-Tetrachlorbenzol  1,2,4,5-Tetrachlorbenzol ✓ a-Hexachlorcyclohexan ✓ b-Hexachlorcyclohexan ✓ g-Hexachlorcyclohexan (Lindan) ✓ d-Hexachlorcyclohexan ✓ e-Hexachlorhexan ✓ trans-Permethrin cis-Permethrin ✓ 4,4'-DDT ✓ 2,4'-DDT✓ 4,4'-DDE ✓ 2,4'-DDE ✓ 4,4'-DDD ✓ 2,4'-DDD ✓ a-Endosulfan ✓ b-Endosulfan

Diese Stoffe stammen aus folgenden Gruppen: polyaromatische Kohlenwasserstoffe (PAK), Chloraromaten, polychlorierte Biphenyle (PBC), chloraliphatische Verbindungen, Dicyclopentadien-Pestizide, Pyrethroide und Phosphorsäureester.


Das Test-Set zur Holzschutzmittel Analyse beinhaltet:

  • eine anschauliche Anleitung
  • einen Erfassungsbogen
  • ein Sammlerröhrchen zum Einfüllen der Staub- oder Materialprobe*
  • einen bereits etikettierten Rücksende-Karton für die Sendung ins Prüflabor


Die Durchführung der Holzschutzmittel Analyse im Prüflabor und die Zustellung des Laborberichts sind bereits im Preis enthalten.

Und so wird´s gemacht:

Schritt 1:

Nehmen Sie in dem Raum, den Sie untersuchen möchten, mit der beiliegenden Anleitung ganz einfach eine Staub- oder Materialprobe*.

 

Schritt 2:

Legen Sie die Probe zusammen mit dem ausgefüllten Erfassungsbogen in die von uns bereitgestellte Rücksendebox und senden Sie alles zur Analyse ins Prüflabor.

 

Schritt 3: 

Ca. 3 Wochen nach Eingang der Proben im Labor erhalten Sie Ihr individuelles Analyseergebnis. Sie erhalten den Bericht per E-Mail oder Post. 

 

Sie haben trotzdem noch Fragen zum Ergebnis? - Kein Problem!

Unser Serviceteam steht Ihnen gerne telefonisch oder via E-Mail zu Verfügung!

 


Wie sieht das Ergebnis der Holzschutzmittel Analyse aus?

Alle unsere Ergebnisse sind verständlich und anschaulich aufbereitet. Sie erhalten neben einer Übersicht über die gemessenen Werte und die Vergleichswerte auch weiterführende Informationen zu den gefundenen Stoffen. Das Ergebnis der Analyse wird Ihnen verständlich vermittelt, sodass Sie einen raschen und guten Überblick erhalten.


Holzschutzmittel Analyse aus dem Prüflabor

Bei Laboranalyse24 erhalten Sie keinen Schnelltest, sondern eine qualitativ hochwertige Analyse aus dem Prüflabor fast wie bei den Profis. Ihre Staub- oder Materialprobe* wird von qualifiziertem Fachpersonal im Labor fachgerecht aufbereitet und analysiert. Eine Materialprobe wird zur Vorbereitung in Anlehnung an EN ISO 6468:1996 gemahlen, eine Staubprobe gesiebt und beide mit Methanol extrahiert. Anschließend wird das Methanol mit Wasser versetzt und eine Flüssig-Flüssig-Extraktion mit Toluol durchgeführt. Der dadurch gewonnene Extrakt wird mittels GC-MS (gekoppelte Gaschromatographie-Massenspektronomie) vermessen. Die Quantifizierung erfolgt mit internen und externen Standards. Zur Verifizierung der Zuordnung wird neben der Retentionszeit das für die jeweiligen Verbindungen typische Ionenverhältnis ausgewertet.

Bitte beachten Sie: Die Analysen sind für die Eigenkontrolle konzipiert. Eine gerichtliche oder behördliche Verwendbarkeit der Analyseergebnisse kann nicht garantiert werden, da u.a. die Probennahme durch den Kunden selbst erfolgt. Für diese Untersuchungen ist eine Probenahme durch einen Gutachter erforderlich.