Schneller Versand mit DHL
Sehr hohe Kundenzufriedenheit
Qualität aus Deutschland
anfrage@geonatura.de
A B C F G H K L M O S T U W

Seminar nach DIN ISO 19011 für ein besseres Qualitätsmanagement

Das Seminar nach DIN ISO 19011 qualifiziert Sie zur Prüfung von Qualitätsmanagementsystemen. Als interner Auditor tragen Sie zur Prozessoptimierung hinsichtlich des Qualitätsmanagements bei, indem Sie untersuchen, ob die Anforderungen den gewünschten Standards entsprechen. Nach dem eintägigen Seminar nach DIN ISO 19011 erhalten Sie einen Qualifikationsnachweis.

 

Die Schulung gemäß DIN ISO 19011 gliedert sich in folgende drei Teile:


» Einführung in die Auditierung
» Vorbereitung und anschließende Durchführung von Audits
» Auditnachbearbeitung

Worum handelt es sich bei der DIN ISO 19011?

Das Seminar nach DIN ISO 19011 basiert auf der gleichnamigen internationalen Norm. Diese fungiert als Leitfaden zur Auditierung von Managementsystemen und lässt sich auf sämtliche Organisationen anwenden, die externe und interne Audits durchführen. Die fachliche Ausrichtung spielt hierbei keine Rolle. Die DIN ISO 19011 Schulung ist somit eine fachübergreifende Ausbildung zu einer fachübergreifenden Norm. Ziel ist die Qualifikation von Internen Auditoren. Die zu überprüfende Norm umfasst unter anderem die Bereiche Umwelt, Qualität, Energie und Arbeitssicherheit. Das Management betrifft alle Maßnahmen, die zur Verbesserung von Leistungen und Prozessen beitragen.

 

Was ist ein Interner Auditor nach DIN ISO 19011 und welche Aufgaben erfüllt er?

Der Interne Auditor nach DIN ISO 19011 ist mit der Beurteilung von Qualitätsmanagementsystemen beauftragt. Er verbessert damit die Leistung in einem Unternehmen und hier insbesondere auch die Produkte und Dienstleistungen. Es erfolgt ein Optimierungsprozess, der den Betrieb in bedeutendem Maße weiterbringt. Der Interne Auditor führt kompakt und effektiv Audits durch. Vor allem bei der Feststellung einer Abweichung im Rahmen der Inspektion eines Qualitätsmanagements zeigt sich die Notwendigkeit, interne Audits durchzuführen.

 

Was sind die Ursachen für Abweichungen im Qualitätsmanagement?

Häufig sind die mangelnde Erfahrung und Kompetenz der Auditoren für die Abweichungen verantwortlich. Das ist wiederum die Folge eines nicht ausreichend geschulten Personals. Abhilfe schafft hier die Teilnahme am Seminar der Deutschen Umweltakademie. Der Referent schöpft aus einem jahrelangen Erfahrungsschatz auf dem Sektor der Qualitätsmanagementsysteme. Er zeigt Ihnen, wie Sie korrekte Checklisten anfertigen und sich daran am besten orientieren.

 

Welche Inhalte umfasst die DIN ISO 19011 Schulung?

Die Schulung bezüglich der DIN ISO 19011 lehrt Sie, wie Sie Audits effektiv durchführen und sich somit als interner Auditor qualifizieren. Sie lernen die Akkreditierung sowie verschiedene Akkreditierungssysteme kennen. Die Orientierung erfolgt an den Vorgaben des International Accreditation Forums und der Deutschen Akkreditierungsstelle. Sie erhalten eine Einführung in die Norm als Leitbild und Basis zur Auditierung. Zum Lerninhalt gehören auch die Auditkriterien und Auditprinzipien. Sie erfahren, wie die Wahl einer Zertifizierungsstelle erfolgt und vieles mehr.

 

Die Durchführung von Audits

Die Vorbereitung und Durchführung der Audits gehört zu den Kernthemen der Schulung. Dieser Block ist sehr umfangreich und umfasst unter anderem folgende Bereiche:

» Erstellen einer Checkliste
» Planung der Audits
» Ziele des Auditprogramms
» Planung und Ausführung des Auditprogramms
» Optimierung des Auditprogramms
» Auditdurchführung
» korrekte Gesprächsführung
» Techniken zur Fragestellung
» Vorstellung unterschiedlicher Modelle
» Nachweisführung und Dokumentation
» Auditfeststellungen

 

Die Auditnachbearbeitung

Im Rahmen der Schulung informiert Sie der Referent auch über die Auditnachbearbeitung. Sie erfahren, wie Sie einen Schlussbericht erstellen und anhand welcher Kriterien die Ergebnisbewertung erfolgt. Interessant ist auch, welche Korrekturoptionen zur Verfügung stehen und wie Sie diese am besten umsetzen. Zu den letzten Punkten gehören der Auditnachweis und die Auditschlussfolgerung.

Gibt es Zulassungsvoraussetzungen für das Seminar nach DIN ISO 19011? Wenn ja, welche?

Für die Teilnahme am Seminar nach DIN ISO 19011 gibt es keine direkten Zulassungsvoraussetzungen. Die Schulung richtet sich jedoch an bestimmte Zielgruppen. Dazu gehören vor allem mit dem Qualitätsmanagement beauftragte Personen, die in einem Unternehmen explizit in diesem Bereich eine besondere Verantwortung tragen. Auch für Führungskräfte ist die Teilnahme am Seminar nach DIN ISO 19011 sehr interessant.

➤ Klicken Sie für mehr Informationen über die Schulung nach DIN ISO 19011!